Rafael Sommerhalder in Luzern

European Young CIVIS Media Prize für Heimatland

Besuch aus Pandora

Evert de Beijer

European Greetings

Luzerner Animationsfilme in Annecy

Meisterkurs von Andreas Hykade

„Amourette“ von Maja Gehrig im Bourbaki, Luzern

Kooperation mit Cartoon Network

„Heimatland“ für Schweizer Filmpreis nominiert!

Robert Seidel an der HSLU

Molly und das Weihnachtsmonster

Erasmus-Student in Tallinn

Welcome to LIAA-TV!

„de estilo blu“ – Animationsworkshop in La Paz

Roter Teppich für Katja Schiendorfer

„Parasite“ erneut erfolgreich

Kurzfilmpreis für „Little Eden“

Publikumspreis bei den Kurzfilmtagen Winterthur für HEIMATLAND

Kurzfilmtage Winterthur

„EDI 10“ für Oli Aemisegger

„Parasite“ gewinnt iranischen Filmpreis

HEIMATLAND gewinnt Publikumspreis beim FANTOCHE Festival

LOVE & PEACE // HSLU-Animation – Erfolg in Hiroshima

selection Hiroshima 2010

„Chrigi“ in Stuttgart

YURI an den Jugendfilmtagen

Adrian Flückiger und Maja Gehrig in Lissabon erfolgreich

Filmmusikpreis „The Score“

Weltpremiere: „Parasite“ von Omid Khoshnazar

Lucerne International Animation Academy from 8 to 11 December 2009

„Moon Children“ from Ursula Ulmi winns 1st prize

„Chriggi“ erhält 1. Preis, „Winter Sonata“ eine lobende Erwähnung

Multimedialer Filmmusikwettbewerb «The Score»

„Die Kinder im Mond“, „Signalis“ und „Tôt ou tard“ erhalten Preise

„Signalis“ räumt ab

„Tôt ou tard“ von Jadwiga Kowalska erhält Quartz

Keyframemapper for Shake

Lighting 123

Sticky

Nachtrag Festivals

Europäisches Filmarchiv

Kodak 7280

Film content, editing, and directing style affect brain activity

Scientists extract images directly from brain

Promotion and Distribution

Animata – open source real-time animation software

3D-Animation neu ab September 2009

Diplomfilme der Animationsabteilung im Kino

„Tôt ou tard“ erhält Preise