Joana Locher (vierte v.r.) mag es laut eigenem Bekunden nicht, auf einer Bühne zu stehen. Beim diesjährigen Fantoche in Baden meisterte sie dies jedoch souverän. „Extrem amüsant und gewagt“ beschreibt die Jury ihren Film. Wir gratulieren und prophezeien „Oh Wal“ viele Festivalauftritte. Der nächste ist bereits an den Kurzfilmtagen Winterthur.

 

8. September 2014

Kommentare

Schreibe einen Kommentar