Learn how to animate using digital and analogue 2D drawing techniques, 3D CGI, Stop-Motion, or experiment with VFX, 360° and virtual reality. In our modules you will train every aspect of your storytelling skills from traditional 3-act structures all the way to experimental narration.

Kurz vor dem Start des internationalen Filmfestivals Chithrakatha am National Institute of Design in Ahmedabad empfing Sekhar Mukherjee, Studienleiter Animation und Filmfestivalleiter, die Delegation vom D&K: Gabriela Christen, Karin Mairitsch, Ursula Bachmann, François Chalet und Otto Adler, der gleichzeitig auch in der Jury des Festivals präsent war.
Die Studienrichtung Animation stellte sich mit einer Ausstellung im Glas-Pavillon des NID vor. Puppen, Storyboards, Filme wie auch Übungen, die während den letzten Jahren in der Ausbildung Animation enstanden sind, erregten Aufsehen von Besuchern aus der ganzen Welt.
Ein weiteres Highlight war die Vorführung der Expanded Animation-Filme, die im Workshop von François Chalet am NID entstanden. Die Filmprojektionen bei Nacht im Park auf den Felsen mit der abgestimmten indischen Tanz- und Musikperformance überzeugten und lösten Begeisterung aus.
Fotos von Otto Adler und François Chalet.

India4

 Chitrakatha Filmfestival 2013

India5

Gabriela Christen und Sekhar Mukherjee bei der Eröffnung

NID_F_1

Ausstellung der Studienrichtung Animation HSLU

Yuichi Ito

Prof Yuichi Ito, ein bekannter japanischer Animator, an der Austellung

IMG_0825

Filmperformance im Park

13. November 2013

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.