Auch dieses Jahr ist der Studienbereich Animation der Hochschule Luzern – D&K wieder erfolgreich mit 7 Filmen im Trickfilmwettbewerb der Solothurner Filmtage vertreten.

Der BA-Abschluss-Film BON VOYAGE von Fabio Friedli erhielt den 2. Preis.
Der 3. Preis ging an den Film BORDERLINE der beiden HSLU Dozenten Dustin Rees (Regie) und Gerd Gockell (Produktion).
Der Trickfilmwettbewerb umfasst 14 Filme und präsentiert ein “Best of” der Schweizer Animationsproduktion 2011.

Leave a Reply