ParasiteDer Computer animierte Kurzfilm „Parasite“ (Regie Omid Khoshnazar) wurde mit dem dem iranischen Filmpreis 2010 für die beste Animation ausgezeichnet. „Parasite“ war nominiert für die Kategorien „Beste Regie“, „Beste Animation“, „Bester Film“.

Der Film ist Omid Khoshnazars Abschlussarbeit im Masterstudiengang MA Design /Animage und ist eine Koproduktion zwischen der HSLU Design & Kunst, der iranischen Filmproduktion RPCA aus Teheran und dem Schweizer Fernsehen.
Ausserdem wurde „Parasite“ mit dem 3. Preis beim „Digital Media Festival“ in Teheran ausgezeichnet.
„Parasite“ erzählt die Geschichte eines übermotivierten Soldaten, der aus Langeweile beginnt, Krieg zu spielen und eine Katastrophe auslöst.

26. Oktober 2010

Schreibe einen Kommentar