Learn how to animate using digital and analogue 2D drawing techniques, 3D CGI, Stop-Motion, or experiment with VFX, 360° and virtual reality. In our modules you will train every aspect of your storytelling skills from traditional 3-act structures all the way to experimental narration.

An den Jugendfilmtagen Zürich wurde “Der junge Mann und das Meer” von Nils Hedinger mit den Spezialpreis in der Kategorie D (freie Produktionen 20 bis 25 Jahre) ausgezeichnet.

Der junge Mann und das Meer, Nils Hedinger

“What’s next?” von Claudia Röthlin und Adrian Flückiger bestand an der Slam-Movie-Night den Publikumstest und wurde mit dem Publikumspreis belohnt.

What’s next?, C. Röthlin/ A. Flückiger

Den dritten Rang, sowie den Publikumspreis in der Kategorie E ( Filmschulen – bis 30 Jahre) erhielt “Tôt ou tard” von Jadwiga Kowalska.

Tôt ou tard, Jadwiga Kowalska

1. April 2008

Leave a Reply